Gliederungen & Plattformen

Katholische Frauenbewegung (kfb)

Die Frauen der kfb bewegen in vielen Pfarren, Dekanaten, auf Vikariats- und Diözesanebene viel – und das seit mehr als 70 Jahren! Sie bilden Gruppen, bilden sich weiter, leben mit der Aktion Familienfasttag Solidarität mit den Armen und Benachteiligten der Welt und bringen ihre Anliegen in die Öffentlichkeit. Auf Basis der kfb-Spiritualität erfolgen Aktivitäten zu den Schwerpunkten Gemeinschaft, Bildung und weltweite Solidarität. Zur Weiterbildung von Mitarbeiterinnen dienen z. B. Konferenzen. Feiern und Feste runden das Angebot ab.

 

Die kfb der ED Wien hat 7.326 Mitglieder in 192 kfb-Pfarrgruppen, 617 diözesane Mitglieder und 23 Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen in der Diözesanleitung un den diözesanen Arbeitskreisen. Im Arbeitsjahr 2018 wurden mit 211 Bildungsveranstaltungen etwa 3.834 TeilnehmerInnen erreicht.

 

 

Vorsitzende: Franziska Berdich

Stellvertreterin: Gertrude Täubler

Fachreferentin: Cristina Lanmüller-Romero

E-Mail: kfb.wien@edw.or.at
Homepage: http://wien.kfb.at
Adresse: 1010 Wien, Stephansplatz 6/3/5/540
Telefon: +43 1 51552 / 3345
Fax: +43 1 51552 / 2731

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: