Arbeitswelt

Mentoringprojekt „Hands On“

Mit Ihrer Hilfe begleiten wir arbeitsuchende Jugendliche.

Hands On bietet Hilfe und individuelle Betreuung für junge Jobsuchende

 

Das Projekt hilft jungen Menschen, die sich aus sozialen oder kulturellen Gründen bei ihrem Einstieg in die Arbeitswelt schwer tun, die Chance, vom Wissen erfahrener Manager/innen und Unternehmer/innen zu profitieren. Jeweils ein ehrenamtlicher Mentor / Mentorin begleitet einen jungen Menschen auf seinem Weg zu einem Job.

 

Unterstützt werden sie dabei von einer hauptamtlichen Sozialarbeiterin. Sie steht für Supervision, Weiterbildung und Auskünfte über die Arbeit mit Jugendlichen, Kontakten zu Hilfs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Bindeglied zum AMS und vieles mehr dem Projekt zur Seite. Gemeinsam mit den Mentoren bietet sie auch für alle Mentees zusätzliche Workshops und Übungsmöglichkeiten an.

 

Der ORF hat in der Sendung Konkret über unser Mentoringprojekt Hands On berichtet. Er war beim Job-Dating im Otto-Mauer-Zentrum dabei, wo 70 Jugendliche mit den Firmen Müller/Magenta/Sodexo/Eurest ins Gespräch gekommen sind und etliche eine Praktikumsstelle bzw. ein Lehrangebot gefunden haben.

 

ORF 2 konkret, 5.11.2019, 18:30 Uhr

 

Der Hands On Trägerverein „Kirche und Arbeitswelt“ hat einen neuen Vorsitzenden: Walter Rijs hat den Vorsitz an Philipp Kuhlmann (KAB) übergeben. Dieser wurde am 27.11.2019 zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die Projektleitung hat Eva Rosewich übernommen und wird von Gabriele Kienesberger (KAB) zur Vernetzung in der Diözese unterstützt. Ende 2019 stehen Hands On 32 ehrenamtliche MentorInnen zur Verfügung und es sind 28 Mentoringpaare aktiv dabei einen Lehr- und Ausbildungsplatz zu finden.

 

Hier ist der Jahresbericht 2019 zum Download.

 

STARTHILFE IN DEN JOB. HELFEN SIE MIT!

 

Zum Austeilen nach einem Gottesdienst (z.B. rund um den 1. Mai, bzw. dem 30.4., dem Tag der Arbeitslosen, oder auch bei anderen Veranstaltungen, Pfarrfesten, oder für Aktionen mit Firmlingen …) können Sie Grußkarten bei uns kostenlos bestellen: ka.arbeitnehmer@edw.or.at

„Jeder junge Arbeiter ist mehr Wert als alles Gold der Welt“

Dieses Zitat von Kardinal Cardijn, dem Gründer der Katholischen Arbeiterjugend, hat auch heute noch seine Berechtigung.

 

Wir informieren mit dieser Karte über die Situation von arbeitsuchenden Jugendlichen
und ersuchen um Spenden für das Projekt „Hands on“:

  • Damit können wir weiteren benachteiligten Jugendlichen Begleitung durch ehrenamtliche Mentor/innen ermöglichen.
  • Die Mentor/innen helfen durch ihre Erfahrung und Netzwerke (zum Großteil sind das Personen aus dem mittleren und oberen Managementbereich)
  • Professionelle Begleitung durch eine Sozialarbeiterin

Weitere Informationen: www.hands-on.wien

  • Bestellen Sie gratis Grußkarten und Goldtaler zum Verteilen: katholische.aktion@edw.or.at
  • Konto: IBAN AT 47 2011 1890 8900 0000,
    Zweckwidmung: „KV830.085 – Hands On“ Bitte unbedingt anführen!!
    Spenden für HANDS ON sind steuerlich absetzbar.
    Dafür bitte unbedingt auf dem Zahlschein oder auch bei elektronischer Überweisung Name und Geburtsdatum angeben!

HANDS ON

Mentoring für junge Arbeitssuchende

www.hands-on.wien

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: