Samstag 18. November 2017
Arbeitswelt

30.4. Sonntag zum Schwerpunkt Jugendarbeitslosigkeit

Aktion "ArbeitsLOS" - Helfen Sie mit bei der Spendenaktion für das Projekt HANDS ON

Am 1. Mai, dem "Tag der Arbeit", haben nicht alle Grund zum Feiern. Damit die Jobsuchenden nicht vergessen werden, machen wir am 30. April 2017, dem "Tag der Arbeitslosen", auf die Situation dieser Menschen - unter ihnen viele Jugendliche - aufmerksam.

 

Mit der Aktion „(Arbeits)LOS stellen wir das Projekt „Hands On“ vor und bitten um Spenden für das Projekt. „Hands on“ bietet sozial und kulturell benachteiligten Jugendlichen, sowie Jugendlichen mit Asylstatus, die sich bei ihrem Einstieg in die Arbeitswelt schwer tun, die Chance, von der Erfahrung eines Mentors bzw. einer Mentorin zu profitieren.

 

Spendenaktion für das Projekt HANDS ON

Das „(Arbeits)LOS“ können Sie bei uns kostenlos zum Verteilen bestellen.

  • Gegen eine Spende können Arbeits(LOSE) verteilt werden. (nach den Gottesdiensten). – Zur Ansicht haben wir Arbeits(LOSE) in die Pfarren verschickt. Weitere können Sie einfach bei uns bestellen: katholische.aktion@edw.or.at
    Eingelegt ins „Arbeits(Los)“ sind eine Karikatur vom Schulinspektor für Berufsschulen Mag.  Christian Romanek bzw. Gutscheine (z.B. Sonnentor, Weltläden, Tanzschule Schwebach, …) als kleines Dankeschön.
  • Die Verteilung des (Arbeits)LOSes ist nicht an die Zeit um den 1. Mai gebunden, sondern kann ganzjährig verwendet werden.

Spendenkonto-Nr.: AT39 19190 00000 275958 Verein Kirche und Arbeitswelt – Hands On

 

Gottesdienstgestaltung am 30.4. bzw. 1. Mai:

Hier finden Sie zum Download einen Behelf der Bischöflichen Arbeitslosenstiftung der Diözese Linz. 

Weitere Gottesdienstbehelfe zum Thema Tag der Arbeitslosigkeit finden sie unter diesem Link.

 

Ebenfalls können Sie eine Arbeitslosenkerze bei uns bestellen. Tel: 01/51552 Kl 3312 oder 3315 oder via E-Mail: katholische.aktion@edw.or.at

 

Einige MentorInnen und Mentees sind  bereit auch in die Pfarren zu kommen und von ihren Erfahrungen mit den Jugendlichen zu berichten. Wenn Sie daran Interesse haben, schreiben Sie uns: katholische.aktion@edw.or.at

 

„Menschenwürde darf nicht davon abhängen, ob jemand Arbeit hat oder arbeitslos ist. Jeder Mensch ist mehr als seine Arbeit. Gute Arbeit für alle, ist die Verantwortung von uns allen, der Politik und der ganzen Gesellschaft. - Helfen Sie uns, Jugendlichen und jungen Erwachsenen beim Berufseinstieg zu helfen!“, haben Weihbischof Franz Scharl und KA-Präsident Walter Rijs im Brief an die Pfarren geschrieben. 

 

In diesem Brief wurden auch A3-Plakate zum „Mentoringprojekt HANDS ON“ beigelegt, die zwei Anliegen transportieren:

 

Fotos zum Download Aktion (Arbeits)Los:

Weihbischof Franz Scharl, Kardinal Christoph Schönborn, Bischofsvikar Dariusz Schutzki

 

Betti Sohm (KHJ), Marcel Kneuer (KA Vikariat Wien), Evelyn Hödl (KA-Vizepräsidentin), Walter Rijs (KA-Präsident), Gottfried Riegler-Cech (Forum Zeit & Glaube), Christine Saliger (kfb)

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://ka-wien.at/