03 Mar
Beginn:
03.03.2020, 12.01 Uhr
Ort:
Votivpark, 1090 Wien
Veranstalter:
Umweltbeauftragten der katholischen und evangelischen Kirche, Junge Kirche, Pfarre Votivkirche
1 nach 12!

Höchste Zeit!

Verabschiedung der Glasarche im Votivpark

Die erste Glasarche, der 2003 im Bayerischen Zwiesel Leben eingehaucht wurde, hatte damals schwer geladen. So sollte sie die Kunde vom Schutzauftrag der Menschen für die Natur verbreiten – und das über die Landesgrenzen hinweg bis nach Böhmen. Mit dem Credo, dass Natur und deren Schutz keine Grenzen kennt und wir bei der Bewahrung der Arten den gemeinsamen Diskurs suchen müssen, ging die Arche an zahlreichen Stationen vor Anker.

 

Und auch die Ladung der dritten Arche wiegt nicht minder schwer. So soll auf der 1095-tägigen Expedition von der Zeitzer Moritzburg über den Brocken, entlang insgesamt 20 sorgsam ausgewählter Stationen, den Menschen die Zerbrechlichkeit der Natur bewusst gemacht werden.

 

Eine dieser Stationen war vom 22. November bis 10. März vor der Votivkirche in Wien. Von dort tritt die Arche zu ihrer letzten Station ins Dachauer Moos an.

 

Zum Programm/ Einladungsflyer

 

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: