29 Nov
Beginn:
29.11.2019
Ort:
Otto Mauer Zentrum, Währinger Str. 2-4, 1090 Wien
Veranstalter:
Forum Zeit und Glaube / Kath. AkademikerInnenverband Wien
Kinderrechte zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Symposium

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Am 20. November 1989 wurde die Kinderrechtskonvention von der Vollversammlung der Vereinten Nationen angenommen. Dieses Symposion geht aus gegebenem Anlass dem Verhältnis zwischen dem damals global gestellten  Anspruch und seiner gegenwärtigen Verwirklichung nach - im Bereich Bildung und Schule, im Blick auf Kinderarbeit und Kinderarmut. Die Fotoausstellung "Life According to Dust" zeigt die Situation von Kindern im iranisch-pakistanischen Grenzgebiet

 

Symposion mit:   

Thomas KIRCHSCHLÄGER (Zentrum für Menschenrechtsbildung, Luzern)

Stephanie SCHEBESCH-RUF (Vorsitzende Kath. Jungschar Österreich)
und den Projektpartnern Bairam ODHIAMBO & Mary GATHONI (Mukuru Slum Development Project, Nairobi/Kenia)

Helmut SAX (LB-Institut für Menschenrechte, Univ. Wien)

Bita RAHMANI (Verein Wave of Hope, München)
Mitra SHAHMORADI-STROHMAIER (Kunstpädagogin, Wien)

 

Bestellen Sie den Programm-Newsletter des Otto-Mauer-Zentrums: ka.forumzeitundglaube@edw.or.at

 

Weitere Informationen: www.kav-wien.at

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: