08 Nov
Beginn:
08.11.2019
Ende:
16.05.2020
Ort:
Bildungshaus Schloss Großrußbach, 2114 Großrußbach, Schlossbergstraße 8
Veranstalter:
Bildungshaus Schloss Großrußbach, Katholische Aktion, Katholisches Bildungswerk, Pastoralamt und weiteren Kooperationspartnern
"Laudato Si"

Lehrgang

 

Anmeldung bis 25. Oktober!

Vieles im Leben ist im Wandel und das macht auch nicht vor der Kirchentür halt. Immer mehr Pfarrgemeinden fragen sich „Wie können wir unser Pfarrfest schöpfungsfreundlicher gestalten?“ oder „Wie werden wir als Pfarre unserer Verantwortung für die Schöpfung gerecht?“ usw. Sie bekommen in dem Lehrgang, der für haupt- und ehrenamtliche Interessierte geeignet ist, Antworten sowohl in Theorie als auch für die Praxis.
 
Der Lehrgang bietet daher eine gute Möglichkeit zusätzliches Handwerkszeug zu erwerben und bietet fundierte Informationen zu wichtigen ökologischen Themen unserer Zeit und beleuchtet die ökologischen Fragen auch im Blick auf die Enzyklika „Laudato Si“ und die Schöpfungsspiritualität. Positive kirchliche Beispiele und die Durchführung eines eigenen kleinen Projektes runden den Lehrgang ab, der mit einem Zertifikat abgeschlossen wird. Hier ein Überblick über die 6 Module


1. Modul: Motivation und Begeisterung

Ziel ist es der eigene Motivation auf die Spur zu kommen und den Blick auf die Natur und die Schöpfung zu stärken. Wir wollen erste Projektideen und mögliche erfolgreiche Schritte zur Umsetzung besprechen.

Musste leider kurzfristig verschoben werden.

Es wird im Frühling 2020 voraussichtlich im Kräuterpfarrrer-Zentrum in Karlstein/Waldviertel nachgeholt!

Näheres wird dann mit der Lehrgangsgruppe vereinbart!


2. Modul: Enzyklika Laudato Si und  Pfarrgemeinde Fairwandeln

Ziel: Die Teilnehmer/innen lernen das Projekt Pfarrgemeinde FairWandeln kennen und bekommen anhand der Initiativen der Pfarre Hütteldorf Impulse für die Umsetzung im eigenen Umfeld. Sie kennen den Aufbau und die wichtigsten Aussagen der Enzyklika Laudato Si und sind befähigt worden in Diskussionen zu manchen Aussagen von Papst Franziskus in der Enzyklika Antworten geben zu können. 

Wann: Fr 8.11., 17 -21 Uhr; Sa 9.11., 9:30 - 12 Uhr

Wo: Fr.: Pfr. Hütteldorf; Sa: Stephansplatz Club 4 

Mit:  Heinz Hödl, Silvia Schreyer-Richtarz, u.a.
 
3. Modul: Klimawandel

Ziel: Internationale Zusammenhänge in der Klimapolitik und den Klimaverhandlungen verstehen lernen, sowie die wichtigsten Faktoren und Fakten des Klimawandels erfassen und die nachhaltigen Entwicklungsziele kennenlernen

Wann: Di 26.11., 9:30 – ca. 21:00

Wo: Bildungshaus Schloss Großrußbach 

Mit: em. Univ. Prof. Helga Kromp-Kolb  

 

4. Modul: Klimabündnis / EMAS

Ziel: Kennenlernen des Klimabündnisses und der Möglichkeiten, die für die Pfarre daraus bestehen (Material, Klimabündnispfarre, ...), Praxisbeispiel: Pfarre mit Umweltmanagementsystem (EMAS)

Wann: Fr 17.1.20, 17:00 – Sa., 18.1., 12:00

Wo: Bildungshaus Schloss Großrußbach (Fr.) Pfarre Stockerau (Sa) 

Mit: Michaela Aschenbrenner, Geri Braunsteiner  
 
5. Modul: Mobilität

Ziel: Erkennen, dass das Thema “Mobilität“ ein ganz  zentrales Thema im Klimaschutz ist; inkl. Projektvorstellungen. 

Wann: Fr 20.3. 17 Uhr - Sa 21.3., ca. 13 Uhr 

Wo: Bildungshaus Schloss Großrußbach 

Mit: Univ. Prof. Günther Emberger, Dechant Thomas Brunner, Johann Narrenhofer u.a.
 
6. Modul: Abschluss

Wir wollen den Lehrgang gut abschließen mit unseren Projektpräsentationen und den Abschluss feiern, sowie den Biobauernhof der Familie Trenker kennenlernen. 

Wann: Sa 16.5., ca. 10:30 Uhr - So 17.5., ca. 17 Uhr

Wo: Grametschlag in der Buckligen Welt

Mit: Bischofsvikar P. Petrus Hübner OCist, Ernst Trenker, Markus Gerhartinger  
 
Kosten für den Lehrgang: 200,- Euro  (ohne Verpflegungs- und Übernachtungskosten) 

Sonderpreis 150,- Euro für pfarrliche Umwelt- oder Schöpfungsverantwortliche (Umwelt PGRs etc.) oder Mitglieder der Gliederungen der KA

 

Lehrgangsleitung, Anmeldung und weitere Informationen: Markus Gerhartinger, m.gerhartinger@edw.or.at, 0664/885 22 785
 

Für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen und alle Interessierten in Pfarre und Diözese. Ein gemeinsamer Lehrgang des Bildungshauses Schloss Großrußbach mit der Katholischen Aktion, dem Katholischen Bildungswerk, dem Pastoralamt und weiteren Kooperationspartnern.

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: