07 Dez
Beginn:
07.12.2018, 14.30 Uhr
Ende:
07.12.2018, 19.30 Uhr
Ort:
Währingerstraße 2-4
Veranstalter:
Forum Zeit und Glaube
1918 / 1938 / 1948: UMBRÜCHE EINES HALBEN JAHRHUNDERTS

Menschenrechte in interkultureller Perspektive

70 Jahre UN-Deklaration der Menschenrechte

70 Jahre UN-Deklaration der Menschenrechte

 

Programm


14:30 Begrüßung


14:40: Andreas Müller (Innsbruck)
Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte: Zwischen Norm und Verheißung

 

15:30 Heiner Roetz (Bochum)
China in der Menschenrechtsdebatte

 

16:20 Kaffeepause

 

16:40 Hans Schelkshorn (Wien)
Säkulare und christliche Perspektiven in der westlichen Menschenrechtsdebatte


17:20:  Anke Graneß (Wien)
Zum Diskurs über die Menschenrechte in Afrika. Feministische Perspektiven

 

18:10 Pause

 

18:30 Sarhan Dhouib (Kassel)
Islam und Menschenrechte. Eine alte Debatte und neuen Perspektive

 

Moderation: Oskar Dangl

 

Otto-Mauer-Zentrum, Währinger Straße 2-4, 1090 Wien
Kooperation mit: Katholische Hochschuljugend Wien, KPH Krems-Wien, Wiener Gesellschaft für interkulturelle Philosophie

 

Folder

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: