25 Okt
Beginn:
25.10.2018, 19.30 Uhr
Ort:
Stadttheater Wr. Neustadt
Veranstalter:
Kooperation mit dem Weltladen Wiener Neustadt
The Green Lie
A | 97 min | OmU
Publikumsgespräch mit Regisseur Werner Boote
"Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin
Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote („Plastic Planet“, „Alles unter Kontrolle“) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie wir uns dagegen wehren können. SCHLUSS MIT DEN GRÜNEN LÜGEN!"

 

Der Weltladen Wiener Neustadt verlost 3x2 Freikarten für den Film. Schicken Sie einfach bis spätestens 14.10. ein email an welthausmeisterin@gmail.comUnd beantworten Sie unsere Gewinnfrage: Welches E-Mobil ist am umweltfreundlichsten? A) Hybridauto B) Zug C) Elektro-SUV

 

Eine Kooperation mit der WN Kul.Tour.Marketing GmbH und dem Stadttheater.

Der Weltladen-Verein ist Mitveranstalter bei diesem sehenswerten Film.

 

Weitere Infos zum Film:

 

www.noen.at/wr-neustadt/wr-neustadt-neues-programm-fuenf-filme-fixiert-f-i-t-film-im-theater-stadttheater-wr-neustadt-104743358

 

Der Film kritisiert fundiert aber auch abwechslungsreich folgende Themenbereiche anhand konkreter Beispiele: BP („Beyond Petrol“, Deep Water Horizon, massive Umweltzerstörung), ressourcenintensiven Individualverkehr (Autolobby), Palmölplantagen (Umweltzerstörung, Gesundheitliche Auswirkungen von Palmfett in der Ernährung), RWE (Kohleabbau in NRW), ….. Und es gibt eine klare Absage an das Modell des „mündigen Konsumenten“, der sich freiwillig für oder gegen Ethik/Umweltverantwortung/Ausbeutung bei seinem wirtschaftlichen Handeln beim Einkaufen entscheiden darf. Diese Fragen sind Aufgabe der Parlamente. Politischer Kampf der Indigenen in Lateinamerika mit Pochen auf die Verfassung/Menschenrechte (und attac in Europa) wird als Vorbild am Ende dargestellt.

 

Interviews mit Regisseur Werner Boote:

Differenzierte Filmkritik:

Negative Filmkritik:

diepresse.com/home/kultur/film/5386024/The-Green-Lie_Wahre-Einfalt-gegen-gruene-Luegen

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: