24 Feb
Beginn:
24.02.2018, 10.00 Uhr
Ende:
24.02.2018, 16.00 Uhr
Ort:
Bildungszentrum St. Bernhard, 2700 Wr. Neustadt, Domplatz 1
Veranstalter:
Eine Kooperation der Kath. Frauenbewegung der Erzdiözese Wien mit dem Bildungszentrum St Bernhard unterstützt durch Wendepunkt-Frauenberatungsstelle Wiener Neustadt und gefördert durch die Österreichische Gesellschaft für politische Bildung.
Frauenleben: hier und dort, gestern und heute

Ein Erzählworkshop zur interkulturellen Begegnung

Was heißt es denn konkret heute, und was hat es früher geheißen, als Frau zu leben - in Österreich oder in Syrien, Afghanistan oder einem anderen Land? Wie haben unsere Mütter und Großmütter gelebt, welche Frauen in meiner Umgebung waren Vorbilder, was hat sich verändert und was ist gleichgeblieben? Und auch: wodurch konnten eventuell größere Freiheiten errungen werden?

Dieser Workshop bietet Paaren von geflüchteten und 'einheimischen' Frauen, die einander schon kennen und noch besser kennenlernen wollen, die Gelegenheit, mittels Biografiearbeit über solche Fragen ins vertiefte Gespräch zu kommen. Das Erzählen und Zuhören ermöglicht es, in die Erfahrungen anderer einzutauchen und verallgemeinernde und oberflächliche Bilder über 'die Frauen' hier und dort zu vermeiden.

 

Referentinnen:
Mag.a Dr.in Katharina Novy ist Soziologin und Historikerin sowie Psychodrama-Rollenspielleiterin
www.perspektivenveraendern.at

Mag.a Ines Hofbauer
Politologin und Trainerin für interkulturelles Lernen und Deutsch als Zweitsprache
 

Preis in €: 25,00 Teilnahmebeitrag pro Teilnehermduo, 20,00 mit St.Bernhard_CARD pro Teilnehmerduo, 20,00 für kfb-Mitglieder pro Teilnehmerduo

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: