Dienstag 21. November 2017
"Hands on" Jobbegleitung

Langzeitarbeitslose im besonderen Fokus etlicher Kirchenprojekte

In sozialökonomischen Betrieben wie dem "carla nord" der Caritas können Menschen nach langer Pause in der Erwerbstätigkeit wieder Fuß fassen und ihre Fähigkeiten ausbauen - Hintergrundbericht von Sandra Knopp und Udo Seelhofer

 

Wien, 25.04.2017 (KAP) Vom Sofa und Klavier bis zum Lampenschirm: Die Mitarbeiter des "carla nord" in Wien-Floridsdorf sammeln Sachspenden, möbeln sie auf und verkaufen sie. Auf mehreren Stockwerken der 4.000 Quadratmeter großen Halle verteilt, suchen ausgemusterte Haushaltsgegenstände ein neues Zuhause. Der sozialökonomische Betrieb der Caritas eröffnet Menschen, die seit mehr als einem Jahr arbeitslos sind, eine neue Perspektive. (Weiterlesen)

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://www.ka-wien.at/