Zukunft der Pflege, Asyl, Christlich geht anders
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen

  

  

image

 FEBRUAR 2019


image

Liebe Leser/innen!

 

Die Zukunft der Pflege wird eine immer wichtigere Frage. Denn ExpertInnen warnen, dass in den nächsten Jahren ein Pflege-Notstand drohen könnte. Die Herausforderungen für pflegende Angehörige, Pflegepersonal und SeelsorgerInnen sind enorm. Uneinheitliche Rahmenbedingungen und wachsende Kosten tun ihr übriges.

 

Deswegen machen wir das auch als KA zum Thema. Zuletzt bei unserem „Wirtschaft geht anders“-Abend, wo die Ökonomin Luise Gubitzer forderte dass Altenpflege, die oft unbezahlt von Frauen gemacht wird, mehr beachtet werden muss.

 

Und demnächst bringen wir bei der Industrieviertelakademie „Zwischen Pflegenotstand und Zukunftsmodellen“ Fachhochschule, Gewerkschaft, Gemeindepolitik und Caritas sowie Pflegeheimbetreiber/innen zu einem spannenden Dialog zusammen. Merken Sie sich diesen Termin vor: Fr. 22.3. 18.00 Uhr in Wiener Neustadt!


Ihr Walter Rijs

KA-Präsident

 

GESELLSCHAFTSPOLITISCHES - AKTIV WERDEN

Petition: Ausbildung statt Abschiebung.

Erwin Pröll, Bischof Hermann Glettler, Reinhold Mitterlehner, SPAR, REWE, IV, Hugo Portisch, Franz Fischler, Othmar Karas u.v.a.m. und natürlich auch die KA unterstützen die Petition Ausbildung statt Abschiebung gegen die Abschiebung von Lehrlingen. Was sie zusätzlich zu einem Unterstützungsklick noch machen können, erfahren Sie hier …


Asylindustrie und Profitgier - Vorwürfe an die Caritas

Die Caritas wurde in den letzten Wochen inhaltlich massiv wegen angeblicher Geschäftemacherei kritisiert. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PfarrCaritas wurden auch im diözesanen Raum mehrfach mit diesen Vorwürfen in ihrem Arbeitsalltag konfrontiert. Daher möchte die Caritas ein paar Hintergründe zu den kursierenden Anschuldigungen thematisieren und mit hartnäckigen Gerüchten und Falschmeldungen aufräumen ...

 

Romaria Wallfahrt 2019

Ein starkes Zeichen für eine menschliche Asylpolitik wollen wir auch bei der 10. Romaria-Wallfahrt von Schwechat nach St. Gabriel am Sa. 27.4. setzen. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor!



 

Kampagnenstart "Rechte für Menschen, Regeln für Konzerne“

Mit der Kampagne „Rechte für Menschen, Regeln für Konzerne - Stopp ISDS“ sollen Investitionsschiedsgerichte und Sonderklagerechte von Unternehmen gegen Staaten abgeschafft werden. Helfen Sie mit 300.000 Unterschriften zu erreichen!

 


image


„Christlich geht anders“ - Das Diskussions SPIEL

Debatten über Mindestsicherung, eine menschliche Asylpolitik, … sind allgegenwärtig. Wir müssen uns aus christlich-sozialer Perspektive mehr einmischen. Üben kann man das mit unserem Diskussions-Spiel am 23.3. (14.30 Uhr) im Don Bosco Haus beim Dialog für Eine Welt ...


Laden Sie ein zu Spielrunden (z.B. in der Langen Nacht der Kirchen in der Pfarre!) und informieren Sie uns darüber. Alles über das Spiel gibt es hier ...


Herausforderungen von Flucht und Migration für Christ/innen

Ein Podcast zum Anhören mit Helmut Schüller und Maria Katharina Moser moderiert von Christoph Konrath ...

 

MEINUNG

Traude Novy: Christlich-sozialer Wertewandel?

Ich möchte jene Christinnen und Christen, die Kritik an der Regierung als Sakrileg sehen, doch mal anfragen, ob sie dem zustimmen, was in der Regierung derzeit an „Wertewandel“ und mit der Beteuerung, es aus christlich-sozialen Motiven zu tun, vollzogen wird ...

 

Der KA-Generalsekretär trägt donnerstags Schwarz

In der Heimatstadt von Christoph Watz ist einer von diesen schrecklichen Beziehungsmorden an Frauen geschehen. Sein Kommentar dazu …


TERMINE

11.2. Alexis Sorbas - Filmmontag

mit Christian Rathner (ORF) und Otto Friedrich (Die Furche) im Otto-Mauer-Zentrum ...

21.2. Gesellschaft ohne Rassismus

Wir laden ein zu einem von der KA Wien mitorganisierten Fachtag mit Vorträgen und Workshops zu „Hass im Netz“, Diversität, Bibel-Perspektive, uvm. Bitte um Anmeldung bis 14. Februar. Der Eintritt ist frei ...

 

50% Zuschuss für Lehrgang „Mobilität in der Gemeinde“
Wollen Sie sich in Ihrer Gemeinde/im Bezirk kompetent für sicheren Rad-, Fußgänger- oder öffentlichen Verkehr einbringen? Der Lehrgang zum Mobilitätsbeauftragten findet am 29/30.4. und 5/6.6. am Stephansplatz statt. HIER finden Sie den Lehrgangsflyer! Weitere Information und Anmeldung beim Klimabündnis! Kurskostenunterstützung bis max. 50% durch das Umweltbüro möglich!

 

1.3. Workshop: Demokratie – wieder gefragt

Für alle, die sich Sorgen um die Zukunft der Demokratie in unserem Lande machen und die sich klarer werden wollen, wie sie sich persönlich stärker einbringen können: Workshop "Persönliche Handlungsmöglichkeiten zur Stärkung von Demokratie heute". 1. März 2019, 14:00 - 20:00, BZ St. Bernhard, 2700 Wr. Neustadt. Teilnahme kostenfrei ...

 

Aktion Familienfasttag "Teilen spendet Zukunft"

Bildungsveranstaltungen in Wien, Schöngrabern, Stockerau, Mistelbach, Unteraspang, Ziersdorf ...

16.2. Adam, wo bist du? Wie können speziell Männer ihre Spiritualität entdecken?

Schwerpunktthema beim Diözesan-Männertag der KMB ...

 

Do. 4. April:  30. Weinviertel-Akademie in Großrußbach

1969 – 2019 – 2069: Wie kann Kirche im Weinviertel in den nächsten 50 Jahren gelebt werden ...

 

KAV-Studienreise Kiew/Ukraine
Sa. 13.4. bis Fr. 19.4. (Karwoche): Griechisch-Kath. Kirche, Ukrainisch-Orthodoxe Kirche, Außenministerium, Babij Jar Gedenkstätte, …. Anmeldeschluss: 15.2.2019 ...

 

Was ich wirklich wirklich will - Lebens- und Berufsnavigation

Workshopreihe mit 3 Treffen im März/April um über eine Veränderung im (Berufs-)Leben nachzudenken ...

 

DISKUSSIONEN

Katholische Aktion der Erzdiözese Wien

1010 Wien, Stephansplatz 6/5

 

Tel. +43 1 51552-3312 Fax: 01/ 51552-3143

katholische.aktion@edw.or.at

www.ka-wien.at

KA auf Facebook

Newsletter weiterempfehlen

 

Kfb-Mitglieder erhalten diesen Newsletter, weil sie über diese Teil-Organisation Mitglied der Katholischen Aktion sind.

Newsletter abmelden