Heute Dienstag, den 12. Juni gibt es um 19 Uhr in St. Gabriel einen Flashmob
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen

  

  

image

 Extra Juni 2018


image

Liebe Leser/innen!

 

Mit tiefer Bestützung habe ich vor wenigen Tagen gelesen, dass der niederösterreichische FPÖ-Landesrat Waldhäusl das Flüchtlingsheim in St. Gabriel in Maria Enzersdorf schließen will.

 

St. Gabriel hat für mich und für die Katholische Aktion eine besondere Bedeutung. Es ist der jährliche Endpunkt der Flüchtlingswallfahrt "Romaria", die auch von uns mitgetragen wird und auch viele KA-Mitglieder teilnehmen.

 

Die Bestürzung aber kommt noch ganz woanders her: Aus der Sorge um das Leben jedes einzelnen Flüchtlings der/die hier eine vorübergehende Heimat gefunden hat. Seit mehr als 25 Jahren betreut die Caritas in St. Gabriel Menschen auf der Flucht. Darüber hinaus wohnen seit 2009 rund 45 physisch und psychisch kranke Menschen in dem Missionshaus der Steyler Missionare.

 

Diese zum Teil schwer kranken Bewohner des Hauses sollen offenbar in schlechter betreute Quartiere in Niederösterreich verlegt werden. Dabei handelt es sich bedauernswerter Weise und entgegen Ankündigungen von Landesrat Waldhäusl um keine Lösung im Sinne einer besseren Betreuung und höheren Sicherheit.

 

Heute Dienstag, den 12. Juni gibt es um 19 Uhr in St. Gabriel einen Flashmob unter dem Titel "Menschen schützen - Soldarisches miteinander". Es wird eine Menschenkette von der Kirche zum Flüchtlingsheim geben um so die Unterstützung für die Menschen, die dort leben und arbeiten, kundzutun.

 

Wenn Sie Zeit haben, kommen Sie vorbei (10 Minuten von der Schnellbahnstation Mödling). Wenn nicht schließen Sie die Flüchtlinge in ihr Gebet ein.

 

Sollte es noch weitere Aktionen geben, werden wir sie darüber informierem.


Ihr Walter Rijs

KA-Präsident

 

P.S:

Eine Information der Caritas zu den Vorgängen finden sie hier ...

 


Katholische Aktion der Erzdiözese Wien

1010 Wien, Stephansplatz 6/5

 

Tel. +43 1 51552-3312 Fax: 01/ 51552-3143

katholische.aktion@edw.or.at

www.ka-wien.at

KA auf Facebook

Newsletter weiterempfehlen

 

Kfb-Mitglieder erhalten diesen Newsletter, weil sie über diese Teil-Organisation Mitglied der Katholischen Aktion sind.

Newsletter abmelden